IMPFUNGEN

Pneumokokken-Impfung

Pneumokokken sind die häufigsten Erreger der bakteriellen Lungenentzündung. Um sich vor einem schweren Krankheitsverlauf zu schützen wird die Pneumokokken-Impfung allen Erwachsenen ab dem 60. Lebensjahr empfohlen da ab diesem Alter das Risiko für schwere Pneumokokkenerkrankungen deutlich ansteigt. Personen mit Risikofaktoren wird die Impfung bereits ab dem 50. Lebensjahr empfohlen.

Grippeimfpung

Die jährliche Impfung bietet Schutz vor einer Infektion mit Influenza-Viren oder der "richtigen" Grippe. Die zumeist in den Wintermonaten auftretende Virusinfektion zeichnet sich durch einen sehr plötzlichen Beginn mit hohem Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen, schwerem Krankheitsgefühl und eventuell auch Durchfall aus und führt in regelmäßigen Abständen zu Epidemien.

impfung.jpg
Foto: 123rf.de
Cookies-Abfrage für Google Fonts

Wir verwenden Schriftarten von Google. Dafür wird ihre IP-Adresse vom amerikanischen Anbieter abgefragt. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, steht es ihnen frei, das Online-Angebot nicht zu benutzen. Da Google Fonts die IP-Adresse und somit personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO erfasst und verarbeitet, benötigen wir für diesen Vorgang eine Rechtsgrundlage.