RADIOLOGISCHE UNTERSUCHUNGEN

Das Lungenröntgen (Thoraxröntgen) wird direkt in der Ordination durchgeführt und stellt eine wichtige Basisuntersuchung in der Lungenheilkunde dar. Es erlaubt die Beurteilung von knöchernen Strukturen und Weichteilen, Herz, Gefäße, Lungen, Zwerchfell, Lungenfell.
Unsere digitale Röntgenanlage bietet bei einer sehr guten Bildqualität die Möglichkeit der Nachbearbeitung bei geringer Strahlendosis und schneller Verfügbarkeit und wird standardmäßig im Stehen in zwei Ebenen angefertigt.
Die verabreichte typische effektive Dosis durch ein Lungenröntgen beträgt 2 x 0,02 mSV = 0,04 mSV. Die in Salzburg gemessene natürliche Gesamtstrahlenbelastung liegt bei ca. 1,5 mSV pro Jahr.

roentgen.jpg
Foto: Dr. Stellzmüller
Cookies-Abfrage für Google Fonts

Wir verwenden Schriftarten von Google. Dafür wird ihre IP-Adresse vom amerikanischen Anbieter abgefragt. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, steht es ihnen frei, das Online-Angebot nicht zu benutzen. Da Google Fonts die IP-Adresse und somit personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO erfasst und verarbeitet, benötigen wir für diesen Vorgang eine Rechtsgrundlage.